Datenschutz

Unser Anliegen ist es, Ihnen immer den bestmöglichen Service zu bieten und deshalb hat der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten für uns höchste Priorität.

 

Verantwortliche Stelle

Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG
An der Harth 2
04416 Markkleeberg

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten firmen- und personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung Ihrer Daten und Widerspruch der Verarbeitung.

Bitte wenden Sie sich dazu an info@werbetechnik-schulmeister.de

Postalische Daten:

Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG

An der Harth 2
04416 Markkleeberg

Ihre Rechte

Gemäß dem geltenden Datenschutzrecht haben Sie – zusätzlich zu dem Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – die folgenden Rechte. Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter der E-Mail-Adresse: info@werbetechnik-schulmeister.de

 

  1. Auskunftsrecht. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können.
  2. Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung besteht zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.
  3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“). Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu, die Sie uns bereitgestellt haben, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch denjenigen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.
  6. Widerspruchsrecht. Unter gewissen Umständen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies gilt auch für ein damit zusammenhängendes Profiling. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit und unentgeltlich zu widersprechen. Das Gleiche gilt hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktmarketing steht. 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei unter info@werbetechnik-schulmeister.de oder durch schriftliche Mitteilung an Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG, An der Harth 2, 04416 Markkleeberg, widerrufen.

Beschwerderecht

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Speicherdauer und Löschung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, können sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben, und dauern grundsätzlich 6 bis 10 Jahre, oder, wenn während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise gesichert werden müssen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden sie von unseren Systemen gelöscht oder entsprechend anonymisiert, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist.

Aufruf unserer Webseite

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Einsatz von Logistikprodivern und weiteren Dienstleistern

Zur Versendung Ihrer Bestellung stellt Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG Ihre personenbezogenen Daten unseren Logistikprovidern Emons Spedition GmbH, An der Salzstraße 1,  04158 Leipzig und Hellmann Worldwide Logistics Road & Rail GmbH &  Co. KG, Mutschlenaer Straße 14, 04509 Krostitz, zur Verfügung, die diese Daten im Auftrag von Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG und unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ausschließlich zum Zweck der Erfüllung des Vertrages verarbeiten.

Bonitätsprüfung

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf der Erfüllung vertraglicher Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Anforderungen Printmedien

Sie haben die Möglichkeit unsere aktuellen Printmedien kostenlos zu bestellen. Diese enthalten aktuelle Informationen zu unseren Produkten und werden nach Anforderung per Post versandt. Ihre bei der Bestellung des jeweiligen Mediums verpflichtend erhobenen personenbezogenen Daten (Anrede, Vor- und Nachname sowie Postadresse) nutzen wir ausschließlich für den postalischen Versand des jeweilig angeforderten Mediums. Ohne Bereitstellung der Daten kann kein Versand vorgenommen werden. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Kontaktformular

Über die auf der Website bereitgestellte Kontakt-E-Mail (info@werbetechnik-schulmeister.de können Sie direkt mit Schulmeister Werbetechnik GmbH & Co. KG in Verbindung treten. Treten Sie über diese mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben, wie Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail, Betreff, Frage zu einer Bestellung, Frage zu einem Artikel, Information zu einer Retoure, Reklamation eines Artikels, Kundenkonto, Verbesserungen & Anmerkungen sowie Sonstiges, zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf der Erfüllung vertraglicher Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

Die Bereitstellung der Daten ist verpflichtend Sollten Sie die Pflichtangaben nicht vornehmen, können wir Ihre Anfrage nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO um eine kontinuierliche Verbesserung der Webseite zu ermöglichen.

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API umgeographische Informationen visuell darzustellen zu können. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten (IP-Adresse) über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht aufgrund eines überwiegenden Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang möglicherweise auch Daten in den USA. Der Anbieter ist in diesen Fällen Google LLC, die Sicherheit der Verarbeitung wird über das Privacy Shield gewährleistet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Mai 2018