Montage von Leuchtbuchstaben

Die Leuchtbuchstaben können auf verschiedene Art und Weise an die Fassade montiert werden.
Diese Montagebeispiele gelten für alle Leuchtbuchstaben. Folgende Varianten schlagen wir Ihnen vor:

1. Die Buchstaben werden vormontiert auf 1 Montageschiene (U-Profil 30 x 30 mm):

Leuchtbuchstaben auf eine Montageschiene montiert

Leuchtbuchstaben auf eine Montageschiene montiert, mit Gräten

Leuchtbuchstaben Profil 3 auf eine Montageschiene montiert

2. Die Buchstaben werden vormontiert auf 2 oder mehrere Montageschienen (U-Profile 30 x 30 mm):

Leuchtbuchstaben auf zwei Montageschienen montiert

Leuchtbuchstaben auf zwei Montageschienen montiert

3. Die Buchstaben werden auf eine Aluminiumhaube montiert und an die Fassade geschraubt:

Leuchtbuchstaben auf eine Aluminiumhaube montiert

Leuchtbuchstaben auf eine Aluminiumhaube montiert

Leuchtbuchstaben auf eine Aluminiumhaube montiert

Leuchtbuchstaben auf eine Aluminiumhaube montiert

4. Die Buchstaben werden mit Abstand auf gefräste Alucobondbuchstaben montiert und an die Fassade geschraubt:

Leuchtbuchstaben auf eine Alucobondplatte montiert

5. Die Buchstaben werden an die Fassade geschraubt und hinter der Fassade verkabelt.

Leuchtbuchstaben Verkabelung hinter der Fassade

6. Eine Unterputzschiene wird an die Fassade geschraubt und nach dem Mauerputz werden die Buchstaben befestigt. Diese Variante ist jedoch preisintensiver:

Leuchtbuchstaben Verkabelung unter Putz

Die Montageschienen werden in der Farbe der Fassade nach RAL lackiert, um so wenig wie möglich den Gesamteindruck zu beieinflussen.

7. Dachmontage

Leuchtbuchstaben Dachmontage